FANDOM


Attacco di Squalo
AttaccodiSqualo.png
Fähigkeit/en Lähmt Gegner
Flamme Regen (optional)
Typ Nahkampf
Benutzer Squalo Superbi
Yamamoto
Vorkommen Manga, Anime
1. Auftritt Kapitel 109, Episode 49

Attacco di Squalo ( ital. Attacke des Hais ) ist eine Attacke die Schockwellen, ausgelöst durch einen starken Schlag, benutzt um die Muskeln des Gegners zu lähmen. TYL Yamamoto ist in der Lage eine modifizierte Version dieser Attacke zu benutzen, indem er zusätzlich noch Regenflammen benutzt. Durch den Trägheitsfaktor der Regenflammen wird die lähmende Wirkung noch verstärkt.

AnwendungenBearbeiten

  • Squalo lähmt während des Kampfes um den Regenring Yamamoto damit. Dieser schwächt den Effekt aber ab, indem er sich gegen den Arm schlägt.
  • Yamamoto lähmt die Strau Mosca Einheit Nummer 20 als Lal Mirch , Gokudera  und Tsuna auf dem Weg zum Versteck sind.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki