FANDOM


CEDEF

CEDEF.JPG

CEDEF Wappen

(für Consulenza Esterna Della Famiglia zu deutsch: "Externe Berater der Familie") ist eine Organisation innerhalb der Vongola Famiglia.

800px-CEDEF anime.jpg

CEDEF

Die Mitglieder der CEDEF sind auch Mitglieder der Famiglia, stehen aber nicht unter ihrer direkten Kontrolle. In Zeiten des Friedens hat die CEDEF nur sehr wenig zu tun. Sollte es jedoch zu Kämpfen oder einem Krieg kommen, so wird der Commander automatisch der Vize-Boss der Vongola Famiglia. Außerdem hat die CEDEF sehr viel Einfluss darauf, wer als nächster Vongola Boss ausgesucht wird. Sollten sich Vongola Boss und Vongola Vize-Boss (Leiter der CEDEF) uneinig sein, wer der nächste Boss wird, so hat der Anführer der CEDEF das Recht, die Vongola Ringe zu splitten und jeweils den beiden Kandidaten für den Posten eine Hälfte der Ringe zu schicken. Wer schließlich die Ringe vereinen kann, wird neuer Boss der Vongola.

Der momentane Boss der CEDEF ist Iemitsu Sawada, der Vater von Tsunayoshi Sawada. Er steht dem momentanen Boss, Timoteo, sehr nahe und berät ihn so gut es geht. Iemitsu war es auch, der seinen Sohn als neuen Vongola Boss vorschlug.

Mitglieder Bearbeiten

Nach Oregano gibt es zur Zeit sechs CEDEF Mitglieder, Basil und Iemitsu ausgeschlossen.


TriviaBearbeiten

  • Die Mitglieder scheinen nach Gewürzen und Kräutern benannt zu sein, außer Iemitsu. Sein Name könnte jedoch eine Anspielung auf Shogun Tokugawa Iemitsu sein, der es gewährte, 39 Spezies von Kräutern und Gewürzen zu pflanzen, um den Kräuter Garten Ofuke-Oyakuen der Familie Owari anzulegen.
  • Alaude war der Gründer und erster Boss der CEDEF.

Referenzen Bearbeiten

[1]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki