FANDOM


Ciao Ciao Kommt!
Band 42 Cover.jpg
Guide
Letzter
Vindice Krieg Kommt!
Nächster
Infos
Titel in Kanji ちゃおちゃお来る!
Titel in Romanji Chao Chao Kuru!
Übersetzt Ciao Ciao Kommt!
Veröffentlichung Japan 04. März 2013
Arc Curse of the Rainbow Arc

Ciao Ciao Kommt! ist der 42. Band der Katekyo Hitman Reborn! Manga-Serie von Akira Amano.

Kapitel Bearbeiten

  • Target 402: Kampf ohne Fluch (呪解バ卜ル Noroi Kai ba Boku ru)
  • Target 403: Der ultimative Todeswille (究極の死ぬ気 Kyūkyoku no Shinuki)
  • Target 404: Die letzte Faust (最後の拳 Saigo no Ken)
  • Target 405: Die Vergangenheit und Zukunft des Tri-ni-set (7³の過去と未来 7³ No Kako to Mirai)
  • Target 406: Was wird aus dem Fluch? (呪いの行方 Noroi no Yukue)
  • Target 407: Die ultimative Entscheidung (究極の選択 Kyūkyoku no Sentaku)
  • Target 408: Die ultimative Wahl (究極の決断 Kyūkyoku no Ketsudan)
  • Target 409: Ciao Ciao! (チャオ チャオ! Chao Chao!)

Zusammenfassung Bearbeiten

Bermuda, der seinen Fluch aufgelöst hatte, zerstört die Kämpfer-Uhren der übrigen Allierten Teammitglieder, so dass keiner in der Lage wäre, Tsuna zu helfen. Tsuna wird bald von Bermudas ständigen Angriffe überwältigt. Reborn entschied sich in den Kampf einzumischen und verwendet die restliche Zeit seines "Geschenks". Er schoss eine Todeswillen-Patrone auf Tsuna, die ihm den ultimativen Todeswillen-Modus freigab und besiegte Bermuda mit Leichtigkeit. Nachdem er zum Sieger erklärt wurde, zeigt sich direkt Checker-Face und offenbart seine wahre Identität als Kawahira, ebenso die wahre Geschichte hinter dem Tri-ni-set. Um das Problem zum Schutz des Tri-ni-Set ohne Opfer zu beheben, erstellt Talbot gläserne Schnuller, um die die Arcobaleno-Schnuller zu ersetzen und Bermuda und die Vindice vereinbaren, die Gläser für alle Ewigkeit mit ihren Flammen zu schützen. Mit dem Problem gelöst, löst Kawahira den Fluch des Regenbogen von den Arcobaleno auf, so dass sie in der Lage sind, wie normale Menschen richtig zu wachsen. Einige Tage später, als Tsuna eine Einladung zur Hochzeit von Colonello und Lal erhielt, schoss Reborn ihn eine Todeswillen-Patrone in den Kopf, um Kyoko seine Liebe zu gestehen, leider endet es mit einen Misserfolg. Tsuna wird dann mit der Entscheidung, ob er zehnter Boss der Vongola werden will oder nicht, belastet. Er verweigert und Reborn verabschiedete sich von Tsuna und ging fort, da er mit seinen Job fertig war. Als eine Woche vergangen ist seit Reborn gegangen ist, beginnt Tsuna, über sein "No-Good Leben" nachzudenken. Plötzliche erscheint Reborn wieder, mit der Genehmigung von Timoteo, aus Tsuna den Neo Vongola Primo zu machen. Als er seine Freunde auf ihn warten sah, erkennt Tsuna, obwohl sich nicht viel zum Besseren verändert hat, dass er jetzt viele Freunde hat, auf die er jeder Zeit sich verlassen kann, und das alles dank Reborn.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki