FANDOM


Death Stalk Unit
Death Stalk Unit.jpg
Flamme Wolke
Besitzer Iris Hepburn
Vorkommen Manga, Anime
1. Auftritt Kapitel 201, Episode 123


Die Death Stalk Unit ist eine Gruppe mehrerer muskulöser Kreaturen (im Manga früher Menschen), die von Iris Hepburn kontrolliert werden. Im Manga sind sie vier Wissenschaftler, Mitglieder der Forschungseinrichtung der Millefiore Famiglia, die mit sich selbst experimentiert haben, um ihre Assistentin Iris, zu beeindrucken. Da sie mehr und mehr experimentierten, verwandelten sie sich in willenlose Monster, die nur Iris gehorchen. Im Anime waren die Mitglieder der Death Stalk Einheit keine Menschen, sondern künstliche Kreaturen. Es waren Monster, die von den vier Wissenschaftlern, die, nachdem sie von Iris ermutigt wurden, mit Experimenten erschaffen wurden.

FähigkeitenBearbeiten

  • Vermehrung/Powerschub: Wenn Iris die Death Stalk Einheit mit ihrer Wolken Peitsche peitscht, sind die Monster in der Lage, ihren Körper zu verbreiten, so dass sie wachsen und sich, im gleichen Sinn, schnell regenerieren.
  • 'Muscle Scrum': Alle Monster kombinieren ihre Körper, um zu einem größeren Monster, das sehr viel effektivere Angriffe hat, zu werden. Es wurde als eine Wehrmauer von Iris verwendet, aber es konnte sich gegen Tsunayoshi Sawadas perfektem X-Burner nicht wehren.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki