FANDOM


Flucht vom Todesberg!
Target 016 Tsuna
Target 016
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Japan
Titel in Kanji 死の山を脱出せよ!
Titel in Romanji Shi no Yama o Dasshutsu seyo!
Erstaustrahlung 27. Januar 2007
Staffel Staffel 1
Arc Introduction Arc
Opening Drawing Days
Ending One Night Star


Gokudera und Yamamoto wandern mit Dino auf einem Berg. Er hat die beiden zum Mitkommen überredet, indem er ihnen erzählte, dass Reborn mit Tsuna dort oben trainiert und sie um ihre Mithilfe bittet.

Kaum sind die drei über eine Hängebrücke, als sie Tsuna auch schon schreien hören. Er hängt an einem Abhang und droht herunterzufallen. In letzter Sekunde können sie ihn nach oben ziehen, um einen Unfall zu vermeiden. Tsuna erzählt, dass Reborn ihn bis zur Bergspitze begleitet hatte, ihm dann eine Karte in die Hand drückte und befahl, dass Tsuna allein zu einem Treffpunkt kommen sollte, der auf der Karte verzeichnet ist. Der Treffpunkt ist mit "Hier irgendwo" auf der Karte vermerkt und Yamamoto lacht und erklärt, dass man sich eben etwas umsehen muss. Und siehe da, nur ein paar Schritte weiter steht ein Schild mit der Aufschrift "Hier irgendwo". Darunter ist der Vermerk: "Vorsicht: Fallende Bären". Während die vier noch darüber diskutieren, kommt auch schon eine ganze Bärentruppe vom Himmel gefallen. Sie flüchten und können sich gerade noch auf einen Vorsprung retten, als auch schon das nächste Schild auftaucht.

"Vorsicht vor Überraschungen" teilt es ihnen mit. Yamamoto bemerkt einen Baseball-Schläger, der auf das Schild gemalt ist. Tsuna pirscht sich vorsichtig an das nächste Gebüsch heran und schaut, ob er etwas überraschendes entdecken kann. Gokudera versucht ihn zu warnen, aber zu spät: Ein Hagel von Kastanien trifft Tsuna. Sie werden aus einem Baum abgefeuert und Yamamoto zieht seinen Baseball-Schläger, um sie abzuwehren. Gokudera will den Angreifer mit Bomben ausschalten, wird jedoch von einer Riesenkastanie überwältigt. Reborn erscheint. Er verhöhnt die Vongolas und erzählt, dass er eine Kopie des italienischen Todesberges der Vongola aufgebaut hat. Sie sollen sich gefälligst etwas mehr anstrengen, um das Training zu absolvieren!

Als nächstes wird Tsuna gefesselt unter einen eisigen Wasserfall gesetzt. Reborn, Dino, Yamamoto und Gokudera sehen ihm zu. Als Tsuna auch noch einen Angriff von Quietscheentchen überstehen muss, wird er sauer und will nach Hause. Reborn ist das egal, im Gegenteil. Er erklärt, dass Tsuna ein Mann sein wird, wenn er dem Todesberg allein entfliehen kann. Also bleibt Tsuna.
Für die nächste Übung hat sich Reborn etwas Lustiges ausgedacht. Er wirft Enzo in den Fluss und befiehlt einen Kampf auf Leben und Tod gegen die Riesenechse. Sie flüchten den Berg hinunter und wollen über die Hängebrücke laufen, um Enzo den Weg abzuschneiden. Dino versucht, seine Schildkröte aufzuhalten. Da seine Männer jedoch nicht anwesend sind, schneidet er mit seiner Peitsche die Seile der Brücke durch und alle stürzen ab.

Jetzt hat die Truppe vollends die Orientierung verloren und sie versuchen, einen Platz zum Übernachten zu finden. Reborn zeigt auf eine Höhle. Gokudera will sie untersuchen und geht hinein. Doch kaum ist er verschwunden, als sie auch schon einen Schrei hören. Etwas kommt aus der Höhle, es ist... Bianchi! Sie hat sich beim Pilzesammeln verlaufen. Auch Haru, Kyoko, I-Pin und Lambo tauchen auf, sie haben am Morgen die Werbung einer neuen Bäckerei mitten in den Bergen in der Zeitung gesehen und wollten dort einkaufen. Dabei haben sie ebenfalls den Weg verloren.

Die Sonne geht unter und die ganze Truppe sammelt Holz für ein Lagerfeuer. Gokudera will das Feuer mit seinen Bomben anzünden, doch ein Blick von Bianchi genügt, sodass er die Bomben fallen lässt und einen Waldbrand entfacht. Es gibt keinen Ausweg mehr und alle drohen zu verbrennen. Da taucht Reborn auf und erschiesst Tsuna mit der Todeswillen-Patrone, damit er das Feuer löscht.

Leon verwandelt sich in eine Wünschelrute und Tsuna sucht mit ihm eine Wasserader. Er findet eine und öffnet sie mit einem Faustschlag. Das herausströmende Wasser löscht das Feuer und alle sind glücklich.

Doch zu früh gefreut! Durch das Wasser wächst Enzo schon wieder auf Monstergröße an und wieder sind alle auf der Flucht. Enzo stolpert und fällt direkt auf Tsuna...

Introduction Arc
Was!? Ich bin der Mafia-Boss der 10. Generation!? | Schulschluss!? | Schockierend!Kochen mit Liebe und Horror! | Hahi! Brecht die Herzen der Mädchen! | Der Leiter des Diziplinarkomitees vermeidet Langeweile | Ni-Hao, Gyoza-Faust! | Extrem! Der leidenschaftliche Bruder! | Ein Boss denkt an seine Familie | Die Krankheit des sprechenden Todesboten | Gahaha! Das explodierende Mittagsessen! | Das Knoblauchbrötchen der Liebe und des Todes! | Meisterhaftes Training! Ultimatives Trainingsprogramm! | Neues Jahr, neues Glück! Der Kampf um 100 Millionen Yen! | Das erste Date?! Der höllische Zoo | Krieg! Überlebenskampf im Schnee | Die Flucht vom Todesberg! | Im Krankenhaus hat man ruhig zu sein | Liebespralinen mit Giftfüllung | 100 von 100! Er kriegt alles in ein Ranking | Versetzung feiern und dann Sushi essen | Ich glaube es nicht! Habe ich getötet? | Mein Liebhaber ist ein Broccoli? | Versteckspiel auf dem Luxusdampfer | Willkommen in Mafia-Land | Ein Hai im Schwimmbad | Ein Sommer voller Schulden | Schaurige Geister | Elterntag im Vongola-Stil | Glücklich? Hochzeit | Die drei Ganovenbrüder | Irie Shoichis Unglück | Kämpfen mit dem Geist! Zettai-Maken | Suspendierungskrise | Mutter-Anerkennungstag
Story Arcs
Introduction Arc | Kokuyo Arc | Varia Arc | Future Arc | Arcobaleno Trials Arc | Choice Arc | Inheritance Succession Arc | Future Final Battle Arc | Inheritance Ceremony Arc

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki