FANDOM



Derwahre Charakter kommt zum Vorschein
180px-Target_094.png
◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Japan
Titel in Kanji 暴かれた正体
Titel in Romanji Abakareta Shōtai
Erstaustrahlung 02.08.2008
Staffel Staffel 4
Arc Future Arc; TYL Arc
Enspricht Kapitel Kapitel 167


Der wahre Charakter kommt zum VorscheinBearbeiten

Lambo rennt allein durch das Vongola-Versteck und sucht eine Möglichkeit, neuen Unfug anzustellen. Erst ärgert er Giannini, doch dann spüren ihn Haru und I-Pin auf. Haru hat Tsuna versprochen, auf Lambo aufzupassen, doch das ist ein schwerer Job. Aber die Aussicht auf das Mittagessen bringt den Kleinen dazu, den Mädchen freiwillig zu folgen.

Tsuna arbeitet schwer daran, mit seinen neuen X-Handschuhen: Version Vongola Ring klar zu kommen. Er ist zwar schon viel besser geworden, aber laut Lal Mirch immer noch zu langsam. Aber anstatt Tsuna zu schlagen, wie sie es sonst immer getan hat, schickt Lal ihn weg, um nach den anderen zu sehen. Kaum hat Tsuna den Raum verlassen, bricht sie zusammen. Es geht ihr sehr schlecht.

Yamamoto und Reborn sind mitten in einem Kampf, als Tsuna vorbei schaut. Auch Yamamoto muss noch viel trainieren, er wurde überall von Reborns Paintball-Kugeln getroffen. Und Gokudera ist mitten im Training eingeschlafen... Bianchi ist sehr sauer. Tsuna denkt, dass er ziemlich in der Patsche sitzt. Wie sollen sie in fünf Tagen fit für die Melon-Basis sein? Und wo steckt überhaupt Mukuro Rokudo?

Leonardo Lippi Anime.jpg

Byakuran ist dahinter gekommen, dass Leonardo Lippi in Wirklichkeit Mukuro Rokudo ist.

Im Hauptquartier der Millefiore Famiglia bittet Leonardo Lippi Byakuran um einen Gefallen. Er möchte das Hauptquartier aus persönlichen Gründen verlassen. Aber Byakuran zögert. Er hält Leonardo für sehr talentiert. Schließlich hat er die 11. Millefiore-Einheit aus dem Weg geräumt und Glo Xinia in einen Hinterhalt gelockt... Leonardo erschrickt. Byakuran weiss, dass er in Wirklichkeit Mukuro ist!

Mukuro zeigt nun seine wahre Gestalt. Aber er bestreitet, für die Vongolas zu arbeiten, vielmehr will er die Millefiore aus dem Weg räumen, um selbst an Tsuna heran zu kommen. Byakuran und Mukuro machen sich zum Kampf bereit...

Im Vongola-Versteck findet Tsuna Lal Mirch auf den Flur. Sie ist wieder zusammen gebrochen, verbietet Tsuna allerdings, Hilfe zu holen. Niemand soll sie aufhalten, sie muss unbedingt in fünf Tagen bei der Invasion der Melon Basis dabei sein. Egal, ob die Vongolas in Japan bei dem geplanten Großangriff mitwirken werden oder nicht, es wird auf jeden Fall Opfer geben, erklärt sie Tsuna. Auch er wird daran nichts ändern können. Und in diesem Fall sollte er sich dafür entscheiden, selbst zu kämpfen. Vielleicht könnte man dadurch die Situation verbessern, auch wenn die Chance nur minimal ist...

Ryohei besucht Hibari in seiner Unterkunft, um zu erfahren, wie sich Tsuna entschieden hat. Der hat zwar eine Ahnung, aber keine Gewissheit. Allerdings hat sich Hibari dazu entschieden, selbst zu kämpfen, egal wie Tsuna sich entscheidet.

Tsuna versucht, endlich einen Entschluss zu fassen. Aber Lambo stört ihn dabei. Tsuna brüllt ihn an und der Kleine ist so entsetzt, dass er keinen Ton mehr rausbringt. Auch Haru, die dazu kommt, wird von Tsuna fertig gemacht und läuft mit Lambo weinend davon. Es tut ihm zwar sofort leid, aber das nützt nichts. Und jetzt kommt Reborn auch noch mit einer Hiobs-Botschaft: Chrome geht es sehr schlecht... Ihre Illusions-Organe sind plötzlich verschwunden. Ist das ein Zeichen, dass Mukuro in Gefahr ist?

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki