FANDOM


Stiller Sturm
Folge182a

Target 182 en

◄ vorherige Folge nächste Folge ►
Deutschland
Japan
Titel in Kanji 静かなる嵐
Titel in Romanji Shizuka Naru Arashi
Erstaustrahlung 01. Mai 2010
Kampf Gokudera vs. G.
Staffel Staffel 8
Arc Inheritance Succession Arc

TYL Arc

Opening Listen To The Stereo
Ending Famiglia


Lambo hat mit Hilfe von Tsuna Lampos Prüfung für ihn bestanden. Wie immer ist Lambo nun von sich überzeugt und redet in den höchsten Tönen. Dabei öffnet er fast seine Vongola-Box, wovon Gokudera und Tsuna ihn jedoch noch abhalten können. Jedoch sind alle erleichtert, dass Lambo seine Prüfung überhaupt bestanden hat, da dies wohl mehr Glück als Können war.
Folge182

Uri und Fon


Dass Lambo und Yamamoto ihre Prüfungen schon bestanden haben, macht Gokudera natürlich besonders wütend, da er ja Tsunas Rechte Hand ist. Seinem Unmut lässt er freien Lauf und fordert G. lauthals dazu auf, ihn endlich zu testen. Fon, als Gokuderas Trainer, rät ihm die Ruhe zu bewahren. Andernfalls könne er nicht die nötige Konzentration aufbringen, wenn seine Prüfung komme. Erst als Reborn ihm klar macht, dass seine Prüfung schneller kommen wird als gedacht, gibt Gokudera fürs erste Ruhe.
Am Abend verabschieden sich Yamamoto und Gokudera, auch Colonello und Fon folgen den beiden als ihre Trainer. Nach seinem Besuch bei Tsuna sucht Gokudera die Einkaufsmeile von Namimori auf. Während er sich mit Fon streitet, stößt Gokudera aus Versehen gegen einen Rüpel, der mit seinen Kameraden unterwegs ist. Einer von ihnen erkennt Gokudera, da dieser ihren Boss zusammengeschlagen hat. Als sie sich mit ihm anlegen wollen, besiegt Gokudera die drei mit Leichtigkeit. Dabei bemerkt Gokudera nicht, dass er schon längst von G. beobachtet wird.

Früh am Morgen steht Gokudera bereits auf, um für seine Prüfung zu trainieren. Dazu ruft er Uri, welche Gokudera jedoch weg läuft. Bestürzt rennt dieser Uri hinterher; Uri jedoch hat Gokudera nur reingelegt und ist schon längst wieder bei Fon. Plötzlich taucht G. in Gestalt von Gokudera auf, welchen Uri sofort umschmust. Fon verspricht ihm, Zeit zu gewinnen, damit er sich so viel Zeit lassen kann, wie er braucht.
Folge182d

G.


Am nächsten Tag treffen Tsuna und Uni in der Schule auf Yamamoto und Kyoko. G. jedoch hat sich verspätet, taucht aber kurze Zeit später auf. Da Tsuna bemerkt, dass seine Stimme tiefer ist als sonst, lügt G. und meint, er habe nur einen Schnupfen. Doch Tsuna merkt sofort, dass etwas faul ist, da G. viel ruhiger als Gokudera ist. Dabei taucht plötzlich Giotto auf, der unsichtbar über Tsuna weilt und seine Hyper-Intuition vorübergehend versiegelt. Der richtige Gokudera ist derweil immer noch damit beschäftigt, Uri zu suchen, wird dabei aber nur von Fon ausgetrickst, da dieser immer wieder Steine in die Büsche wirft.

In der Schule reden Tsuna und seine Freunde über die Prüfungen der Wächter von Giotto, während Colonello und Reborn Skull für seinen verpatzten Trainingsversuch von Hibari aufziehen. Skull behauptet, Hibari zu trainieren, wird darauf jedoch von Reborn und Colonello wegen seiner Lügen getreten und fliegt genau auf Tsuna zu. Im letzten Augenblick kann G. Skull noch abfangen und Tsuna beschützen. Tsuna freut sich sichtlich, dass Gokudera alias G. heute so verlässlich und ruhig ist. Uni spürt, dass etwas im Busch ist und Reborn bestätigt ihr, dass es sich hierbei um G. handelt. Als nächstes haben Tsuna und seine Freunde Mathe, er jedoch ist am verzweifeln, da er keine Ahnung hat, jedoch heute drankommen soll. G. kommt zu Tsuna und bietet ihm seine Hilfe an, ist dabei jedoch völlig anders als Gokudera, indem er ruhig mit Tsuna spricht und nicht mit theoretischem Gerede auf ihn einprasselt. G. geht auf Tsunas Probleme ein und geht gegen sie gezielt vor. Dank G. kann Tsuna im Unterricht die Aufgaben lösen, was die ganze Klasse erstaunt. Auch im Sport ist Tsuna durch G. viel besser, so spielt G. ihn beim Fußball genau richtig an, so dass der Ball von Tsunas Brust ins Tor fliegt. Nach dieser Aktion ist Tsuna jedoch endgültig verwirrt, da Gokudera sich normalerweise anders verhält. Dennoch kann Tsuna nicht bestreiten, dass er es besser fände, wenn Gokudera öfters so wäre.
Folg182e

Gokudera besteht seine Prüfung

Der echte Gokudera wird derweil von seinen Qualen erlöst, da Fon ihm mitteilt, dass er wichtigere Dinge zu tun hat. Nach der Schule trennen sich die Wege der Freunde und nur Tsuna und G. bleiben übrig. Tsuna macht sich erneut Gedanken und spürt innerlich, dass dies nicht der Gokudera ist, den er kennt. Giotto, welcher die ganze Zeit bei Tsuna war, sieht ein, dass er ihn nicht täuschen kann. Als Tsuna ihn ansprechen will, tauchen die Rüpel vom vorherigen Abend mit Verstärkung auf. G. beschützt Tsuna und nimmt es mit allen auf einmal auf. Nachdem er alle Rüpel besiegt hat, taucht der echte Gokudera auf. G. nimmt seine wahre Form an und fragt Tsuna, wie er seine Leistung als seine Rechte Hand fand. Tsuna ist ehrlich und gesteht, dass er seine ruhige und vertrauenswürdige Art sehr mochte. G. meint, dass ihm dies besser gefallen habe als die Leistungen von Gokudera. Er konfrontiert Gokudera damit, dass er anstatt Tsuna zu beschützten ihm mit seiner stürmischen Art noch mehr Ärger macht. Als G.s Worte noch härter werden und er Gokudera sagt, dass er nach Italien zurückkehren soll, da er kein guter Wächter ist, schreitet Tsuna ein. Er macht klar, dass auch wenn Gokudera ihn oft in Schwierigkeiten bringt, er immer noch sein Freund ist und ihm das mehr bedeutet als die Rolle als Wächter. Tsuna entscheidet sich für Gokudera als seinen Wächter und G. offenbart den beiden, dass er nur das Band zwischen ihnen testen wollte. G. erkennt ihn als Rechte Hand von Tsuna und Sturm-Wächter an und gibt ihm sein Siegel.

Am Abend treffen G. und Giotto am Schrein von Namimori aufeinander. Giotto teilt ihm mit, dass er seine wahre Identität nicht vor Tsuna verstecken konnte, G. weiß dies jedoch schon längst. Sie erinnern sich an ihre Anfänge und Giotto meint, dass man ihnen als Kinder auch nicht glaubte, dass sie etwas verändern könnten. G. meint zu Giotto, dass dieser ihn immer in verrückte Situationen gebracht habe, er jedoch keine einzige Sekunde an seiner Seite bereue.

Inheritance Succession Arc
Die Familie des Primo kommt | Erbschaft beginnt | Die Pflicht des Wächter des Regens | Wilder Blitz des Gewitters | Stiller Sturm | Distanzierte Wolke | Sonnig, dann wolkig | Die Falle ist gestellt | Verzaubernder Nebel | Erinnerungen des Verrats | Primos Wille | Die Entschlossenheit der Familie
Story Arcs
Introduction Arc | Kokuyo Arc | Varia Arc | Future Arc | Arcobaleno Trials Arc | Choice Arc | Inheritance Succession Arc | Future Final Battle Arc | Inheritance Ceremony Arc

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki