FANDOM


Kapitel 013
Kapitel013.jpg
◄ vorheriges Kapitel nächstes Kapitel ►
Deutschland
Titel Shoichi Irie
Japan
Titel in Kanji 入江 正一
Übersetzt Shoichi Irie
Erster Auftritt * Shoichi Irie
Band Band 02
Arc Einführung
Entsprechende Anime Episoden: Episode 070


Kapitel013a.jpg

Shoichis Albträume

Eines Tages streiten sich Reborn und Lambo wieder einmal. Dabei hat Reborn wie üblich die Oberhand und blockt Lambos Attacke. Dieser wird durch das Fenster geschleudert und kracht durch einen Balkon in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Diese Wohnung bewohnt Familie Irie und ihr Sohn Shoichi, findet Lambo in seinem Zimmer. Nur wenige Sekunden darauf klingelt es an ihrer Tür und Shoichi findet einen Mann vor, der ihm eine Holzkiste mit einem Stier-Hörner-Logo in die Hand drückt. Darin befindet sich Gegenstände als Entschuldigung für Lambos Chaos, darunter guter Wein, Öl und Pasta sowie ein Kostüm mit Kuhflecken für Lambo. Dem jedoch nicht genug, unglaublich viel Geld befindet sich ebenfalls in der Kiste.

Die Familie beschließt, dass sie diese Dinge nicht annehmen können und findet eine Adresse, an die Shoichi Lambo und die Kiste zurückbringen soll. Er weigert sich und ihm ist sichtlich unwohl dagegen, doch seine Mutter und Schwester bestehen darauf. Die Adresse ist einem gewissen Reborn Sawada zugeschrieben und Shoichis Schwester leiht ihm ein Handy, damit er sie notfalls anrufen kann. Als Shoichi am Haus der Sawadas ankommt, wird er erst einmal durch Bianchi geschockt, die im Bikini im Garten zusammen mit Reborn liegt. Sie erkennt Shoichi und fragt ihn was er will, dieser bekommt jedoch nur die Worte "Reborn" heraus. Daraus schließt Bianchi, dass er Reborn töten will, worauf auch schon Reborn selbst erscheint. Shoichi ist total von seinem Aussehen überrascht, doch die Situation wird schlimmer, als Lambo plötzlich auftaucht. Reborn attackiert Lambo und Shoichi gerät vollkommen aus der Fassung und will fliehen. Er telefoniert mit seiner Mutter, die jedoch alles falsch versteht. Tsuna kommt aus der Wohnung und sagt Reborn, Lambo und Bianchi, dass sie sich benehmen sollen. Lambo benutzt plötzlich die Dekadenbazooka und Adult Lambo erscheint, den Bianchi für Romeo hält. Eine Verfolgungsjagd beginnt und auch Shoichi gerät unter Beschuss. Bianchi bewirft Adult Lambo mit ihrem giftigen Essen und Tsuna kann nicht zusehen, also beschließt Reborn ihn mit der Todeswillen-Patrone. Als Tsuna kurzzeitig tot ist landet er auf Shoichi, bevor er in seinen Todeswillenmodus wechselt. Durch eine weitere Spezialkugel blasen sich Tsunas Backen auf, was Shoichi endgültig den Rest gibt und er ohnmächtig wird.

Am Abend träumt Shoichi wirre Albträume von seinem Erlebten und geht während des Traums durch die Hölle. Die Kiste von Lambo hat er nicht geschafft zurückzugeben und er ahnt, dass er weiterhin Albträume haben wird, wenn er die Kiste nicht zurück gibt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki