Fandom

Reborn! - Wiki

Kapitel 014

1.004Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Kapitel 014
Kapitel014.jpg
◄ vorheriges Kapitel nächstes Kapitel ►
Deutschland
Titel Ryohei Sasagawa
Japan
Titel in Kanji 笹川 了平
Übersetzt Ryohei Sasagawa
Erster Auftritt * Ryohei Sasagawa
Band Band 02
Arc Einführung
Entsprechende Anime Episoden: Episode 007


Da Tsuna mal wieder zu spät ist und den Anfang der Schule verpassen wird, verpasst ihm Reborn die Todeswillen-Patrone, so dass Tsuna in seinem Todeswillen-Modus zur Schule rennt. Dabei trifft er ein paar Schüler. Einer von ihnen will Tsuna aufhalten, wird dabei aber unfreiwillig von Tsuna mit zur Schule geschleift. An der Schule angekommen ist der Junge total von Tsuna begeistert und fragt ihn, ob er dem Box Club beitreten möchte. Als Tsuna fragt, woher ihn der Junge kenne, antwortet er nur, er habe von Tsuna von seiner kleinen Schwester gehört.
Diese stellt sich als niemand geringeres als Kyoko heraus. Kyoko kennt die Masche ihres Bruders schon und sagt ihm, er solle Tsuna nicht dazu zwingen, dem Box Club beizutreten. Kyokos Bruder ist der Leiter des Clubs, Ryohei Sasagawa. Dieser ist unglaublich leidenschaftlich bei der Sache und Tsuna fehlt das Durchsetzungsvermögen, Nein zu sagen, weswegen Ryohei Tsuna für einen Boxkampf rekrutiert. Außerdem hofft er, dass das Kyoko glücklich macht.

Zu Tsunas Verwundern sind auch seine Freunde zu seinem Kampf gegen Ryohei erschienen. Sogar Ryoheis Meister Pao Pao aus Thailand ist angereist, um den Kampf zu sehen. Bei diesem handelt es sich um niemand geringeren als Reborn, der sich mal wieder verkleidet hat. Dieser will, dass Tsuna ein bisschen stärker wird und lässt ihn gegen Ryohei antreten. Tsuna ist jedoch am verlieren und hat wie üblich Angst, die Todeswillen-Patrone von Reborn verpasst zu bekommen. Reborn schießt trotzdem, trifft jedoch Ryohei. Geschockt stellt Tsuna fest, dass die Patrone bei Ryohei keine Wirkung hat, da dieser jeden Kampf mit seinem Todeswillen kämpft und für alles bereit ist. Schließlich bekommt auch Tsuna die Patrone ab und besiegt Ryohei, womit er endgültig klar macht, dass er kein Interesse an dem Box Club hat. Auch wenn Tsuna es ablehnt, dem Box Club beizutreten, erkennt Ryohei ihn als Mitglied an. Reborn nutzt die Gunst der Stunde und fragt Ryohei stattdessen, ob dieser nicht Tsunas Familie beitreten möchte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki