FANDOM


Kapitel 248
Kapitel248
◄ vorheriges Kapitel nächstes Kapitel ►
Deutschland
Titel /
Japan
Titel in Kanji 幻騎士の最期
Übersetzt Das Ende von Genkishi
Erster Auftritt /
Band Band 27
Arc Future Arc
Entsprechende Anime Episoden: Episode 171


Das Cover zeigt Byakuran in zerschlissener Kleidung.
Yamamoto hat Genkishi besiegt. Alle sind darüber glücklich, doch Genkishi fragt Yamamoto, warum er ihn nicht tötet. Darauf antwortet Yamamoto nur, dass sie keine Mörder seien. Darauf meint Genkishi nur, dass sie es alle später bereuen werden, dass Yamamoto ihn nicht getötet hat. Daraufhin meldet sich Kikyo über Funk bei ihm und sagt, dass sie ihren besten Schwerkämpfer verloren haben, außerdem, dass Genkishi der Typ war, der alle Missionen erfüllt hat, egal welche man ihm gegeben hat. Darauf meint Genkishi, dass er aus diesem Gründen so hoch von Byakuran angesehen wird und das Byakuran ihm am meisten vertraut. Auf einmal wachsen aus seinem Rücken Blumen mit dem Wolken-Element. Kikyo erklärt, dass er vor dem Kampf in Genkishis Rüstung ein paar Samen gelegt hat, damit man Genkishi später leichter eliminieren kann. Genkishi kann es nicht glauben und sagt zu Kikyo, das er nicht lügen soll. Doch Kikyo erklärt nur, dass er dies auf Befehl von Byakuran gemacht hat. Genkishi kann es nicht glauben, dass Byakuran so etwas befohlen hat und will sofort mit Byakuran reden. Doch weil das Choice Spiel gerade läuft, ist das unmöglich. Dann denkt Genkishi darüber nach, wie Byakuran ihn damals gerettet hat.

RückblickBearbeiten

Schon damals war Genkishi ein Schwertkämpfer gewesen. Doch er war auf einer seiner Reisen stark kontaminiert worden und lag im Krankenhaus. Byakuran kam in seinen Raum den man eigentlich nur mit Schutzanzügen betreten durfte. Er redet mit Genkishi und bietet ihm an ihn zu heilen. Danach soll Genkishi selber entscheiden, was er machen will. Er beschließt Byakuran zu folgen.

Wieder ZurückBearbeiten

Yamamoto bemerkt, dass aus Genkishis Rücken Pflanzen wachsen und alle die mithören, sind schockiert. Noch einmal ruft Genkishi, dass Byakuran so etwas niemals befehlen würde. Doch Byakuran meint nur, dass Genkishi ihm eine große Hilfe war. Doch nun würde er ihn langweilen, als muss Genkishi gehen. Genkishi schreit noch einmal, dass Byakuran ihn auch dieses mal retten wird und das er den Tod für Byakuran nicht fürchtet. Auf einmal explodiert sein Körper. Alle sind wiederum schockiert. Shoichi bestätigt das ganze noch einmal, dass Genkishis Todeswillenflamme erloschen ist. Er fügt noch hinzu, dass dies die wahre Natur von Byakuran ist. Daraufhin schreit Tsuna, dass er zwar nicht wüsste, was es mit dem Tre-ni-sette auf sich habe, aber er wüsste, dass Byakuran seinen Freunde weh tue. Shoichi stimmt ihm zu und erklärt den neuen Strategieplan. Tsuna und Yamamoto sollen auf das gegnerische Ziel zufliegen und es ausschalten. Gokudera soll zurückbleiben und die Defensive bilden. Damit sind alle einverstanden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki