Fandom

Reborn! - Wiki

Kapitel 291

1.004Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Neunter
9. beim giessen.png
◄ vorheriges Kapitel nächstes Kapitel ►
Deutschland
Titel n.A
Japan
Titel in Kanji 9代目
Übersetzt Neunter
Band n.A
Arc Inheritance Ceremony Arc
Entsprechende Anime Episoden: n.A

Tsuna und die anderen erfahren von Reborn, dass die Giegue Famiglia bei der verlassenen Fabrik angegriffen wurde. Nun bekommt Tsuna es mit der Angst zu tun und will wieder einmal die Erbschaftszeremonie verweigern. Doch alle stehen hinter ihm und ermutigen ihn. Danach gehen alle, bis auf Tsuna und Enma, raus, um zu patroullieren. Enma folgt ihnen und Tsuna bekommt eine Panikattacke und sagt, dass er nicht der nächste Boss werden wird. Reborn redet noch auf ihn ein, als die Wächter des neunten Vongola erscheinen. Sie nehmen ihn mit und fahren mit ihm zu einem Hotel.

In einem großen Raum wartet der Timoteo auf Tsuna. Tsuna nennt ihn "Opa" und schämt sich dann dafür, da er ja mit ihm in seiner Kindheit gespielt hat. Doch der Timoteo findet das lustig und freut sich über die Bemerkung. Tsuna will ihm erzählen, dass er nicht der nächste Boss werden möchte, doch er kommt ihm zuvor und sagt, dass Tsuna das aus seinem Leben machen soll, was er für richtig hält, denn er weiß wie sehr Tsuna es hasst, Boss zu werden. Er weiß aber auch alles über die Geschehnisse in der Zukunft. Danach zählt er ein paar unangenehme Eigenschaften von Tsuna auf und meint, dass er genauso wie Primo damals sei. Die jetztige Vongola Familie ist etwas vom Weg abgeglitten, welchen Primo eigentlich vorhatte zu gehen. Er wollte seine Freunde und die Leute in der Stadt beschützten.

Kurz danach fragt er, ob er nicht den neuen Ring sehen könnte. Tsuna zeigt ihm den Ring und der Neunte meint, dass es noch nie zuvor jemand geschafft hat, diesen Ring zu bekommen und dass Tsuna daher etwas Besonderes sein muss. Außerdem fragt er, ob Tsuna es sich nicht noch einmal überlege wolle. Tsuna erwidert, dass er noch viel zu jung sei. Timoteo stimmt ihm zu, sagt dann aber, dass Primo auch nicht älter war, als er die Vongola gegründet hatte. Er fragt ihn noch einmal, doch Tsuna stammelt nur vor sich hin. Danach packt der der Neunte sich an den Kopf und meint, dass es ihm Leid tut und wenn Tsuna nicht Boss werden will, sagt er die Zeremonie einfach ab und dass dies kein Problem sei.

Tsunas Mutter meint, dass Gokudera und die anderen sehr besorgt um ihn gewesen sind. Er geht in sein Zimmer und sieht Enma. Dieser meint, dass er heute dran sei mit Bodyguard spielen. Tsuna will noch einmal mit Enma reden.

Reborn fragt Timoteo, ob seine Taktik auch wirklich aufegehen werde. Er holt ein kleines verziertes Kästchen hervor, öffnet es und man sieht ein kleines zylinderförmiges Gefäß. Was mag wohl dieses Gefäß sein, welches immer an den nächsten Vongola weitergegeben wird?



Es sind noch 2 Tage bis zur Thronfolgezeremonie.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki