FANDOM


Chrome Dokuro und Katuo Julie
Reborn 309 01
◄ vorheriges Kapitel nächstes Kapitel ►
Deutschland
Titel Chrome Dokuro und Katuo Julie
Japan
Titel in Kanji クローム髑髏と加藤ジュリー
Übersetzt Kurōmu Dokuro to Katō Jurī
Arc Inheritance Ceremony Arc


Reborn 309 03

Julie wird ziemlich aufdringlich

Chrome ist allein mit Julie in seinem Zimmer des Shimon HQ's eingesperrt. Zu erst scheint er recht nett zu sein, doch dann wird er sehr schnell aufdringlich und will, dass sich Chrome vor ihm umzieht. Zu ihrem Glück kommt Adelheid und ruft Julie zu einer Familien Besprechung, wegen des Kampfes, den Koyo gerade verloren hatte und der Erinnerung von Giotto und Cozart. Julie zeigt nicht das geringste Interesse an dieser Sache und Adelheid wird wütend und schreit ihn an. Sie erinnert ihn daran, dass er ein Wächter der Shimon ist und gewissen Pflichten nachzukommen hat. Julie dreht sich blitzschnell um und packt Adelheid am Kopf. Er sagt dass er ihr schon einmal gesagt hätte, dass er es hasst, wenn sie ihre Klappe nicht halten kann. Danach lässt er sie los und behauptet, er würde schon helfen, wenn es brenzlig werden würde.
Während der Besprechung ist Chrome immer noch in Julies Zimmer und denkt nach. Als sie aufgewachte und Julie erblickte, hatte sie ein seltsames Gefühl, welches sie nicht einorden kann. Sie fragt sich, wer Katou Julie wirklich ist.

Reborn 309 6

Julie bedroht Adelheid

Nachdem die Erinnerung von Cozart und Giotto endet, erklärt der Vendice Tsuna und den Anderen, dass der Geldbeutel der erste von insgesamt sieben Schlüsseln ist, die die Wahrheit über die Vergangenheit von Cozart und Giotto enthüllen und dass nach jedem Kampf ein weiterer Schlüssel offenbart wird. Danach verschwindet auch dieser Vendice spurlos in den Schatten und Lambo fängt an zu plärren, dass er nach Hause will, da er die Vendice für böse Monster hält, womit er garnicht Mal so unrecht hat. Gokudera gelingt es Lambo relativ schnell zu beruhigen, da er in weiser Vorraussicht Süssigkeiten für ihn mitgebracht hat.
Danach macht sich die Gruppe auf die Suche nach einem geeigneten Lagerplatz für die Nacht. Lambo schläft auf Gokuderas Schulter und Tsuna ist wegen Ryoheis Niederlage tief in Gedanken versunken. Er hat große Zweifel, ob sie weitermachen sollen, da Yamamoto schwer verletzt im Krankenhaus liegt und sich jetzt auch Ryohei für ihn geopfert hat. Außerdem hat er große Angst, dass auch seine anderen Freunde wegen ihm veletzt werden.
Reborn ermahnt Tsuna, dass die Opfer seiner Freunde umsonst gewesen sind, wenn er jetzt aufgibt. Ausserdem erinnert er ihn an Ryoheis Worte, dass Tsuna für seinen Stolz kämpfen soll. Doch Tsuna versteht nicht, wie er das meinte. Reborn sagt zu Tsuna, dass er es noch früh genug herausfinden wird. Er soll sich jetzt erstmal darauf konzentrieren, Chrome zu retten und die folgenden Kämpfe zu gewinnen, damit die ganze Wahrheit um Giottos Vergangenheit aufgedeckt wird.
Aufgemuntert von Reborns Ansprache setzen sie ihren Weg fort und finden auf einer kleinen Lichtung ein geeigneten Platz für die Nacht und legen sich hin.
Während alle schlafen, wird Lambo von einem Kaninchen aufgeweckt, rennt diesem unbedacht hinterher und stürzt prompt in einem Kaninchenbau. Auch Tsuna und Gokudera laufen Lambo hinterher und fallen genauso tollpatschig in den Bau wie Lambo zuvor. Es stellt sich heraus, dass dieser Bau zu einem Gang in ein gewaltiges unterirdisches Gewölbe führt, in dessen Zentrum sich eine Art Kampffeld befindet. Zum Schrecken von Tsuna und Gokudera befinden sich Lambo und Rauji auf diesem Feld, doch die beiden können nicht zu Lambo gelangen, da eine riesige Wurzel eines Baumes den Durchgang blockiert.
Während Lambo sich freut, seinen Spielkameraden Rauji wiederzusehen, wirkt dieser sehr angespannt, da er genau weiß, was als nächstes passieren wird...

Reborn 309 16 17

Rauji hat Lambo schon erwartet...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki