FANDOM


Lambo! Lambo! Lambo!
Khr chap 310 fist page.jpg
◄ vorheriges Kapitel nächstes Kapitel ►
Deutschland
Titel Lambo! Lambo! Lambo!
Japan
Titel in Kanji ランボ! ランボ! ランボ!
Übersetzt Rambo! Rambo! Rambo!
Arc Inheritance Ceremony Arc


Blitz helm ver. x.jpg

Lambos Blitzhelm Version X

Lambo und Rauji sind immer noch in der unterirdischen Arena und Tsuna und Gokudera versuchen verzweifelt, zu Lambo zu gelangen. Als Tsuna die Wurzel, die den Weg blockiert, zerstören will, mein Rauji, dass er das lieber lassen sollte, da diese Wurzel ein tragendes Element der Höhle ist und diese einstürzen würde, wenn sie zerstört wird. Da Tsuna Lambo nicht unter Geröll begraben will, ist er gezwungen ruhig zuzusehen.
Lombo ahnt immer noch nichts von der Gefahr, in der er sich befindet und springt auf Rauji und befiehlt ihm, mit ihm zu spielen. Doch Rauji sagt, er sei nun nicht mehr Lambos Sklave und wirft ihn mit voller Wucht auf den Boden. Lambo steht leicht lädiert wieder auf. Anstatt zu heulen, lacht Lambo Rauji aus, obwohl er dank diesem sogar einen Zahn verloren hat, und sagt zu Rauji er sei nur schüchtern, weil die beiden sich so lange nicht gesehen haben. Rauji und auch alle anderen Anwesenden sind verblüfft über Lambos kindlich-unschuldiges Denken. Rauji sagt der einzige Herr auf den er höre wäre Enma, da dieser ihn niemals hintergehen würde, im Gegensatz zu einem gewissen anderen Boss. Dabei schaut er ganz offensichtlich zu Tsuna. Er behauptet Enma habe die Augen eines starken Mannes, der nicht die geringste Schwäche im Herzen trägt und er würde für ihn jederzeit sein Leben im Kampf lassen, egal wer der Gegner sei. Danach sagt er, dass, nachdem er mit Lambo ein kleines Blutbad veranstaltet hat, er auch Tsuna und seine Freunde töten wird. Lambo begreift die Situation immer noch nicht und wird wütend, da er derjenige sein will, der Reborn besiegen wird. Lambo will nur spielen und zieht allerlei Kleinkram und Spielzeug aus seinem Afro. Doch Rauji sagt er habe keine Lust auf Spiele und zertritt das Spielzeug einfach. Lambo rastet total aus und erschafft mit seinem Wutanfall Blitzflammen die stark genug sind um Lambos Vongola Ring, der vorher noch in seiner Stein-Form war, seine wahre Gestalt zu geben. Der Stein verwandelt sich in den Blitzhelm Version X, welcher Lambo aber viel zu klein ist, da er immer noch zu viele Sachen in seinem Afro stecken hat.
Der genervte Rauji schlägt Lambo jetzt doch ein Spiel vor; Er will mit Lambo eine Runde Sumoringen spielen und die einzige Regel ist: Wer zuerst aus dem Ring stürzt, hat verloren. Lambo ist natürlich naiv genug um sofort einzuwilligen und Rauji verpasst ihn ohne zu zögern einen mächtigen Schlag, der sogar den äußeren Rand des Ringes zerstört. Während Tsuna und Gokudera um Lambos Gesundheit fürchten, erscheint plötzlich der 15 jährige Lambo aus der Schuttwolke; der kleine Lambo hatte es irgendwie geschafft seine Dekadenbazooka einzusetzen um sich zu retten...

Rauji plays sumo.jpg

Rauji "spielt" Sumo mit Lambo

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki