FANDOM


Nii-Chan
Khr chap 313 fp.jpg
◄ vorheriges Kapitel nächstes Kapitel ►
Deutschland
Titel Nii-Chan
Japan
Titel in Kanji おにいちゃん
Übersetzt Nii-Chan
Arc Inheritance Ceremony Arc


Lambo greift Rauji mit dem Electorico Ironhorn an und dieser bemerkt, das diese nicht aus gewöhnlichem Eisen bestehen. Lambo erklärt, dass es sich um ein Spezialeisen handelt, das von seiner Blitz-Flamme durchdrungen ist und durch die besondere Eigenschaft der Flamme gehärtet wurde. Lambo setzt nun noch einmal den Ferro Corno Electro Shock ein, der durch die Eisenhörner noch weiter verstärkt wird. Die Attacke trifft Rauji mit voller Wucht und zerstört sogar den kleinen Berg hinter ihm.
Tsuna und seine Freunde jubeln Lambo zu und dieser versucht lässig zu wirken, was ihm wie üblich nicht gelingt, da er immernoch nicht sein Gleichgewicht in der schweren Rüstung halten kann. Jetzt meldet sich auch der geschlagene Rauji zu Wort. Er sagt, dass er zwar verloren hat, aber Enma und die anderen werden seine Niederlage rächen. Lambo unterbricht Rauji und fragt, wer denn dieser Enma nun ist, den er ständig erwähnt und warum er so großartig sein soll. Rauji erklärt, das Enma sein Boss ist und ein sehr starker Bund zwischen ihnen besteht.
Die Shimon Famiglia war von Mafia Mitgliedern verfolgt worden, die unter der Herrschaft der Vongola stehen und sie alle haben ihre Familien verloren. Sie teilen den Hass und die Trauer die ihnen das Leben als Verfolgte gebracht hat und das macht sie Stark, das ist der Grund warum Shimon niemals gegen Vongola verlieren wird.
Plötzlich tauchen die Vendice wieder aus dem Nichts auf und legen Rauji in Ketten. Sie sagen der Kampf währe zu Gunsten der Vongola entschieden und übergeben Tsuna den zweiten Schlüssel, der ihnen von Cozart Shimon anvertraut wurde. Dieses mal handelt es sich um eine vertrocknete Rose.
Wiedereinmal wird ein Teil von Cozarts und Giottos Vergangenheit enthüllt. In dieser Erinnerung sind die beiden schon etwas älter und es scheint, als hätte grade ein Angriff auf Franco, einen Ladenbesitzer, stattgefunden. Er hatte sich geweigert einigen Gesetztlosen einen Rabatt zu geben und sie haben ihn dafür Zusammengeschlagen. Cozart sagt, das diese Stadt ein wahres Verbrecherparadies währe, sie nehmen sich was sie wollen und Niemand interessiert sich für die normalen Bürger. Giotto sagt, es ist eine arme Stadt aber sie ist wunderschön und die Bewohner sind immer fröhlich, aber in letzter Zeit geht alles den Bach runter. Er kann es nicht mehr ertragen die Menschen die er so liebt weiterhin leiden zu sehen. Da macht Cozart den Vorschlag eine Art Bürgerwehr zu gründen, eine Gruppe zu formieren, die die Schwachen verteidigt und er will das Giotto sie anführt. Damit endet die Erinnerung.
Rauji will nicht glauben das Cozart Giotto auf die Idee gebracht hat, die Vongola zu gründen. Gokudera sagt, dass immer nur die Besten die Vongola-Bosse waren, doch darüber kann Rauji nur lachen. Tsuna sei nicht halb so verlässlich wie Enma doch Gokudera meint, dass es immerhin einer von Tsunas Wächtern war, der ihn besiegt hat. Rauji wendet sich direkt an Lambo, er fragt Lambo ob er Tsuna als guten Boss sehe, doch Lambo verneint dies überraschenderweise. Er hat Tsuna nie als einen Boss angesehen, sondern viel mehr als einen wunderbaren großen Bruder. Rauji ist wie alle anderen erstaunt und bekommt ein anderes Bild von Tsuna, doch bevor er noch viel sagen kann, beginnen die Vendice damit ihn in die Schatten zu ziehen. Rauji brüllt, das er den Vongola trozdem nie vergeben können wird, aber er sagt danach noch mit einem glücklichem Gesicht, dass er Lambo akzeptiert und er großen Spaß mit ihm hatte. Dann verschwinden die Vendice mit Rauji und die Vongola bleiben alleine zurück und kurz darauf verwandelt sich Lambo in sein jüngeres Ich zurück.

Daheim in Japan liegt Yamamoto noch im Krankenhaus und urplötzlich taucht der Engelsgleiche Byakuran neben dem Bett auf...

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki