FANDOM


S331.01.jpg

Kapitel 331: Neue Cambio Forma

Mit seinen neuen Handschuhen schafft Tsuna es, den schwarzen Löchern zu entkommen. Gerade, als er erneut angegriffen wird, hört Tsuna auf einmal eine Stimme, die sagt, dass sie nicht mehr alleine sein möchte und das keiner da ist. Diese misteriöse Stimme schreit um Hilfe.

Tsuna erkennt, dass es sich hierbei um Enmas Stimme handelt, also fliegt er schnell zu ihm hin und schlägt ihn, in Hoffnung, dass seine Worte Enma erreichen. Aber vergebens.

Gerade als Enma dabei ist, Tsuna mit einer Attacke weg zu schleudern, hört er Tsunas Stimme und erinnert sich an ihn und daran, dass Giotto Cozart seine Wächter als Unterstützung geschickt hatte, da er Daemon Spades Plan durchschaut hatte. Enma vergleicht Tsuna mit Giotto, da er ihn nicht verraten hat, wie angenommen.

Aber es ist zu spät. Enma ist nicht mehr in der Lage seine eigene Kraft zu kontrollieren und ist dabei, sich in ein riesiges schwarzes Loch zu verwandeln. Er warnt Tsuna und bittet ihn zu fliehen, aber dieser weigert sich und möchte Enma retten. So führt Tsuna schließlich die Operation: Double X durch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki