FANDOM


Kuzuryu Riverfall
300px-Kuzuryu Riverfall.png
Fähigkeit/en Erschafft einen mächtigen Drachen aus Regenflammen
Flamme Regen
Typ Fernkampf
Benutzer Asari Ugetsu
Vorkommen Manga, Anime
1. Auftritt Episode 179

Kuzuryu Riverfall ist eine von Asari Ugetsus Techniken. Er konzentriert Regenflammen in seinem Schwert und setzt diese in Form eines 9-Köpfigen Drachens frei, der auf den Gegner zujagt und diesen mit seinen Köpfen aus mehreren Richtungen angreift. Ein entscheidener Nachteil dieser Technik ist, dass Asari seinen Rücken dabei vollkommen ungedeckt lässt und ein leichtes Ziel abgibt.
Fon vermutete, dass Asari diese Technik nach einem Drachen aus einer alten japanischen Legende benannt hat.
Asari nutzte diese Technik im Kampf mit Yamamoto, um dessen Entschlossenheit zu prüfen. Er setzte die Technik extra so ein, dass Yamamoto die Chance hatte seinen ungeschützten Rücken anzugreifen, um zu sehen ob Yamamoto einen Gegner selbst dann attackieren würde, wenn dieser wehrlos ist. Beim ersten Mal begriff Yamamoto dies nicht und bestand die Prüfung nicht, aber Asari gab ihm eine zweite Chance und schließlich verstand Yamamoto und verzichtete darauf anzugreifen. Nachdem Yamamoto die Prüfung bestanden hatte, verriet Asari Ugetsu dass er sich diese Technik erst während des Kampfes gegen Yamamoto ausgedacht hatte.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki