FANDOM


Nadelsphäre: Revised
Nadelspäre Revised
Fähigkeit/en Erschafft einen abgegrenzten Kampfplatz
Flamme Wolke
Typ Passiv
Benutzer Kyoya Hibari
Ähnliche Techniken Nadelsphäre
Vorkommen Manga, Anime
1. Auftritt Kapitel 204, Episode 127
Nadel späre erschaffung

Die Nadelshäre: Revised wird erschaffen








Die Nadelshäre: Revised (球針態: 裏) wurde während der Future Arc von Kyoya Hibari verwendet, um in einem abgegrenzten Areal gegen Genkishi kämpfen zu können. Er sah sich dazu gezwungen, nachdem er nur noch 3 Ringe übrig hatte und in einem Kampf zwischen Boxwaffen verloren hätte. Um die Nadelsphäre: Revised einzusetzen, muss Kyoya Hibari drei Ringe in seine Wolken Box pressen. Laut seinen Angaben ist die Technik nur sehr schwer einzusetzen, da man kaum eine große Menge an Flammen in eine Box pressen kann ohne sie dabei zu töten. Wenn er dann die Technik einsetzt, zerbricht seine Box und Roll bildet eine große Sphäre, in der nur Hibari und sein Gegner hineingelangen können. Sämtliche Boxwaffen sind in dieser Sphäre negiert, jedoch keine Ringe, was daran deutlich wird dass Genkishis Spettro Nudiblanchi außen bei der Sphäre explodieren, ohne sie aber auch nur im Ansatz zu beschädigen.

Wie auch bei der normalen Nadelsphäre verbraucht auch diese Form Sauerstoff, wodurch beiden Kämpfern langsam der Atem ausgeht. Dadurch dass man nur physische Kämpfe in der Sphäre austragen kann, wird dies noch einmal begünstigt.

Auch innerhalb der Nadelsphäre: Revised befinden sich Rolls Stacheln, wodurch sie ein zusätzliches Hindernis bilden. Sobald Hibari sterben sollte bzw. seine Flamme verschwindet, bricht die Nadelsphäre: Revised zusammen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki