FANDOM


Scontro di Rondine
Clash of the Swallow.PNG
Fähigkeit/en Erzeugt Gezeitenwelle und greift mit dieser an
Flamme Regen
Typ Nahkampf
Benutzer Yamamoto
Ähnliche Techniken Shajiku no Ame
Sakamaku Ame
Yarazu no Ame
Samidare
Shibuki Ame
Shinotsuku Ame
Utsushi Ame
Beccata di Rondine
Aggregate Art: Jiunoka
Sadachi: Kirisame
Udachi: Kirisame
Gofuu Juuu
Vorkommen Manga, Anime
1. Auftritt Episode 123


Scontro di Rondine (燕特攻 lit. Zusammenstoß der Schwalbe) ist die zehnte offensiv Technik der Shigure Soen Schule und wurde von Yamamoto bei Reborns Training in der Future Arc entwickelt. Yamamoto erzeugt mit Hilfe von Kojirou, seiner Regenschwalbe, eine große Gezeitenwelle die ihn umgibt, während er mit hoher Geschwindigkeit seinen Gegner angreift. Da dieser Angriff quasi von Kojirou geführt wird ist er sehr präzise. Durch die Welle die ihn umgibt ist er gleichzeitig gegen schwächere Angriffe geschützt.
Er setzte diese Technik das erste Mal im Kampf gegen Genkishi ein aber da dieser das Kampffeld durch eine Illusion verändert hatte, sah Yamamoto eine Mauer nicht und rannte promt gegen sie, was zu seiner Niederlage in diesem Kampf führte. Mithilfe der Cambio Forma kann er die Durchschlagskraft dieser Technik um ein vielfaches erhöhen.

Trivia Bearbeiten

  • Die 10. Form hat eine große Ähnlichkeit mit Squalos's Scontro di Squalo. Es ist sehr Wahrscheinlich, dass sich Yamamoto die Idee für seine Attacke hier abgeguckt hat.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki