Fandom

Reborn! - Wiki

Vongola Famiglia

1.004Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion2 Teilen
AdM.png

Dieser Artikel war Artikel des Monats: Januar 2010, Februar 2011


Allgemeines Bearbeiten

Vongola Wappen 2.png

Das Wappen der Vongola

Die Vongola Familie oder Vongola Famiglia (kommt aus dem Italienischen. "Vongola" bedeutet Muschel und "Famiglia" Familie) ist eine Mafia-Familie der Geschichte und die Familie der Protagonisten.

Der Protagonist Tsunayoshi Sawada macht zum ersten Mal Bekanntschaft mit der Mafia, als ihm der Auftragskiller und Arcobaleno Reborn erklärt, dass er als 10. Boss der Vongola Familie ausgewählt wurde.



Geschichte Bearbeiten

Die Vongola Familie wurde 400 Jahre vor Beginn der Serie vom ersten Vongola-Boss, Giotto (Vongola Primo), als Bürgerwehr gegründet, zu dem Zweck, seine Freunde und die Einwohner einer Stadt zu beschützen. Doch die Nachfolger entfremdeten den Zweck. Seitdem hatte die Vongola Familie den Titel der führenden Mafia-Familie inne und hat seit jeher Dutzende anderer Familien in ihrem Gefolge.

Die Vongola Familie pflegt einige seltsame und zum größten Teil auch sehr gefährliche Traditionen.

Mafia-Kriege Bearbeiten

Gegen die Tomaso Familie Bearbeiten

Die Vongola Familie bestritt einen Mafia-Krieg gegen die Tomaso Familie. Seit dem Beginn des Mafia-Untergrunds verabscheute die Tomaso Familie die Tatsache, dass die Vongola Familie die Position als führende Mafia-Familie inne hatte. Darum führten sie während der zweiten Generation Krieg gegen die Vongola um sie zu stürzen.

Das Ergebnis dieser Auseinandersetzung wurde nie richtig dargestellt, doch die Vongola Familie blieb weiterhin die führende Familie. Die Tomaso Familie hielt ebenfalls eine bedeutende und einflussreiche Position im Untergrund inne. Auch wenn die Familien sich gegenseitig weiterhin als rivalisierende Familien sahen, setzte sich der Boss der achten Generation, Longchamp Naito, über diese Rivalität hinweg und schloss trotz der steten Proteste seiner Untergebenen eine Art Freundschaft mit Tsunayoshi Sawada.

Es ist bekannt, dass sich der zweite Vongolas-Boss und der zweite Tomaso-Boss gegenseitig hingerichtet haben.


Cradle-Affair

Acht Jahre vor dem Beginn der Serie führte Xanxus einen internen Krieg gegen Timoteo (Vongola IX). Dieser wurde als "Cradle-Affair" bekannt. Da Xanxus nicht der wahre Sohn von Timoteo war, war er außerhalb der Blutlinie der Vongola und konnte nicht der Boss der Familie werden. Sein Zorn steigerte sich umso mehr, als Tsuna von Timoteo bestimmt wurde, sein Nachfolger zu werden. Xanxus plante seine Übernahme, wurde jedoch von Timoteo besiegt und bekam in diesem Kampf seine kennzeichnenden Narben. Dieser interne Konflikt tritt erneut zutage, als Xanxus versucht, Tsunas rechtmäßigen Platz als der zehnte Boss der Vongola-Familie einzunehmen.

Der Vorfall wurde vertuscht und nur einige wenige der Vongola Familie wurden darüber informiert.


Gegen die Millefiore-Familie Bearbeiten

In einer alternativen Zukunft wurde die Vongola Familie von der Millefiore Familie übernommen. Es ist nicht bekannt, wann der Krieg begann und woher genau die Millefiore Familie kam. Bekannt ist, dass sie extreme Maßnahmen ergriffen haben, um die Vongola zu eliminieren, da der erwachsene Tsuna bereits tot zu sein scheint (er wurde nur von einer Spezialkugel getroffen und lebt somit noch).

Das Hauptquartier der Vongola wurde überfallen und zerstört und fast alle Boxen mit Ringen , bis auf die Vongola-Ringe die vom erwachsenen Tsuna zerstört wurden. Der Großteil der Vongola Familienmitglieder und Verbündete werden vermisst. Es ist unbekannt, ob sie gestorben sind oder nur einen sicheren Rückzugsort aufgesucht haben um zu überleben.

Der Anführer des White Spell Teams der Millefiore, Byakuran ist die Ursache für dieses Chaos und sein Ziel war es sogar, alle potentiellen Gefahren durch einen tödlichen "Fluch", einer Strahlung, genannt "Negative sieben Strahlen", in der Atmosphäre zu beseitigen. Das führte dazu, dass die Arcobaleno in dieser Zukunft unter dieser tödlicher Verstrahlung litten und letztendlich dadurch getötet wurden. Nur eine der Arcobaleno, Lal Mirch, welche auch ein CEDEF Mitglied ist, blieb übrig. Allerdings hat sie bereits genug der Strahlung abbekommen, um unter den Auswirkungen zu leiden und wahrscheinlich in naher Zukunft daran zu sterben.

Während eines Familientreffens der Millefiore wird erklärt, dass sie nach der "ultimativen Macht" und der Fähigkeit, die Welt zu kontrollieren, streben. Sie planen, diese zu erlangen, in dem sie das 7³ (Tri-ni-sette), bestehend aus den sieben Arcobaleno-Schnullern, den sieben Vongola-Ringen und den sieben Mare-Ringen, zusammen sammeln. Diese Geschichte der ultimativen Macht ist abgeleitet von einer alten Geschichte der Mafiawelt, die bis zur Erschaffung der Ringe rund 400 Jahre zuvor zurückreicht.


Ein Kampf zwischen beiden Familien entbrennt und Shoichi Irie stellt sich schließlich als Verbündeter heraus, auch Spanner, ein ehemaliges Millefiore Mitglied, schließt sich Tsuna an. Nachdem er und seine Freunde die Melon Basis infiltriert haben, stellt Byakuran ihnen seine Six Funeral Wreaths vor und kündigt ihnen das Choice Spiel an. Dort soll sich entscheiden, wem das           Tri-ni-sette gehört.


Tsuna verliert den Kampf, doch Yuni, der Himmels-Arcobaleno, macht das Ergebnis ungültig und schließt sich ihnen ebenfalls an. Mit den Vongola-Boxen, Boxen, die speziell für Tsuna und seine Wächter entworfen wurden, kämpfen sie im Wald von Namimori gegen Byakuran und seine Wächter.
Yuni und Gamma opfern sich, um die toten Arcobaleno wieder zu erwecken und Tsuna schafft es, von der Wut über Yunis Tod angetrieben, Byakuran zu besiegen. Schließlich können Tsuna und seine Freunde in die Vergangenheit zurück kehren.


Blutfluss Unfall Bearbeiten

Der Blutfluss Unfall wird das erste Mal in Kapitel 319 näher besprochen. Es wird gesagt, dass die CEDEF für den Tod von Enmas Familie verantwortlich ist. Demnach hätte auch die CEDEF dazu beigetragen, die Shimon Famiglia zu zerschlagen, was sich jedoch als falsch herausstellte. Daemon Spade, Giottos Nebelwächter, versteckte sich in einer Illusion von Iemitsu Sawada, Tsunas Vater, und tötete Enmas Familie. Als der Neunte erfuhr, dass der Blutfluss Unfall etwas mit der Shimon Famiglia zu tun hat, war er sehr geschockt, da Daemon Spade (als Illusion von Iemitsu) ihm sagte, dass er nichts mit diesem Vorfall zu tun habe.


Die Erbschaftszeremonie Bearbeiten

Zurück in der Vergangenheit steht schließlich die Erbschaftszeremonie für Tsuna an, was er jedoch nicht wahrhaben will. Viele wichtige verbündete Familien machen sich auf den Weg nach Japan, so auch Timoteo und seine Wächter. Doch nicht nur verbündete Familien kommen, auch solche, die gegen die Thronfolge sind. Eine Woche vor der Zeremonie bekommen Tsuna und seine Wächter "Besuch" von der Shimon Famiglia, welche extrem klein sind und deswegen von Tsuna beschützt werden sollen, bis die Zeremonie beginnt. In der Zwischenzeit freundet sich Tsuna mit dessen Boss Enma Kozato an, in welchem er sich in gewisser Weise wieder sieht. Er und Enma werden von einem Killer der Pesca Famiglia angegriffen, weshalb Hayato Gokudera  beide Familien zusammenruft, um Tsuna zu beschützen.

Timoteo kommt schließlich in Japan an und fragt Tsuna, ob er Boss werden möchte. Tsuna lehnt die Zeremonie jedoch nach einer Bedenkzeit ab. Danach überschlagen sich die Ereignisse und Takeshi Yamamoto  wird schwer verwundet ins Krankenhaus eingeliefert; er kann nicht an der Zeremonie teilnehmen und die Ärzte wissen nicht, ob er jemals wieder laufen kann. Der Angreifer, welcher auch die verbündete Giegue Famiglia angegriffen hat, ist allem Anschein hinter der Sünde her, einem Gefäß, in welchem sich das Blut von Giotto befinden soll und welches von Boss zu Boss weitergegeben wird. So entscheidet sich Tsuna, die Zeremonie doch stattfinden zu lassen, um den Angreifer zu stellen.


An der Zeremonie werden sie während der Übergabe der Sünde angegriffen und die Angreifer stellen sich als die Shimon Familie heraus. Diese nehmen die Sünde an sich und offenbaren, dass es sich dabei nicht um das Blut von Giotto, sondern um das von Cozart Shimon, dem ersten Boss ihrer Familie handelt. Dieser wurde vor Jahren von Giotto und der Vongola Famiglia betrogen, weshalb die Shimon Familie nun Rache üben will. Tsuna ist außer sich vor Wut und will Enma angreifen, wird aber von dessen neuer Kraft überwältigt, da Enma vorher das Blut von Cozart mit den Shimon Ringen vereint hat. Diese Ringe beinhalten im Gegensatz zu den Vongola Ringen nicht die Flammen des Himmels, sondern die Flammen der Erde. Während des Kampfes werden die Vongola Ringe zerstört, können jedoch durch die Fusion mit den Vongola Box Ringen und der Bestrafung, Giottos Blut, von Talbot neu geschmiedet werden. So entstehen die Vongola Ringe Version X.

Blutline Bearbeiten

Diejenigen, die Teil der Blutlinie sind, besitzen bestimmte einzigartige Eigenschaften. Einige dieser Eigenschaften sind beständig und jeder Vongola in jeder Generation besitzt diese, während andere eine oder womöglich auch mehrere Generationen überspringen. Eine dieser Eigenschaften, die in jedem Vongola wiederzufinden sind, ist ein gesteigerter Intuitionssinn, auch "Hyper Intuition " genannt. Diese Eigenschaft ermöglicht einen klareren Blick darüber, ob sich jemand zurückhält oder nicht und auch die Möglichkeit, zwischen jemandes wahrer und falscher Persönlichkeit zu unterscheiden (oder wenigstens ein "Gefühl" dafür zu haben, ob jemand etwas versteckt). In anderen Worten, man ist fähig, jemandes wahre Gefühle und Ziele zu durchschauen.

Wegen dieser "Hyper-Intuition" sind diejenigen, die Teil der Blutlinie sind, auch fähig, die Bewegungen des Gegners vorauszusagen, vorrauszusehen und festzulegen. Diese Fähigkeit funktioniert am besten bei lebenden Gegnern, kann aber auch gegen leblose Gegner, wie Roboter, funktionieren.

Mitglieder Bearbeiten

Tsunas Familie (10. Generation der Vongola) Bearbeiten

Name Position Vongola-Ring Waffe/Kampftechnik
Tsuna2.png
Tsunayoshi Sawada

Boss der 10. Generation

Himmelsring
61975.jpg
Hayato Gokudera Sturmwächter, Rechte Hand des Bosses Sturmring
61937.jpg
Takeshi Yamamoto Regenwächter Regenring
76336.jpg
Ryohei Sasagawa Sonnenwächter Sonnenring
Hibari (2).jpg
Kyoya Hibari Wolkenwächter Wolkenring
Lambo (2).jpg
Lambo Bovino  Donnewächter Donnerring
Chrome (2).jpg

Chrome Dokuro

siehe auch: Mukuro Rokudo

Nebelwächterin Nebelring

Bearbeiten

Vongola-Bosse Bearbeiten

Name Generation Waffe
Giotto bigger.jpg
Giotto Vongola I (Primo)
Second.jpg
Ricardo Vongola II (Secondo)
Terzo.jpg
(unbekannt) Vongola III (Terzo)
  • Messer
4.jpg
(unbekannt) Vongola IV (Quarto)
  • Gabel
5.jpg
(unbekannt) Vongola V (Quinto)
  • Katar
6.jpg
Simora Vongola VI (Sesto)
  • Bumerang
7.jpg
Fabio Vongola VII (Settimo)
  • Pistole
8.jpg
Daniela Vongola VIII (Ottavo)
  • Armbrust
9.jpg
Timoteo Vongola IX (Nono)
Tsuna2.png
Tsunayoshi Sawada Vongola X (Decimo)

Varia Bearbeiten

siehe Hauptartikel: Varia

Name

kämpfte um folgenden

Vongola-Ring

Waffe/Kampftechnik Bedeutung des Names
Future Xanxus.jpg
Xanxus Himmelsring

Todsünde Zorn

(Siehe Kampftechnik)

Squalo, 32.jpg
Squalo Superbi Regenring

Todsünde Hochmut

(lat. Superbia); Hai (ital. Squalo)

Lussuria (2).jpg
Lussuria Sonnenring
  • Kampfkünste, wie Muay Thai
  • Stahlplatte am Knie

Todsünde Wollust

(lat. Luxuria)

Leviathan.jpg
Levi A Than Donnerring

Todsünde Neid

(In gothischen Inschriften ist Leviathan der Dämon des Neids)

Belphegor (2).jpg
Belphegor Sturmring
  • Messer und Draht

Todsünde Trägheit

(In gothischen Inschriften ist Belphegor der Dämon der Trägheit)

Gola mosca (2).jpg
Gola Mosca Wolkenring
  • Diverse (ist ein Roboter)

Todsünde Völlerei

(lat. gula)

Mammon (2).jpg
Mammon (echter Name Viper) Nebelring
  • Illusionen
  • Frosch "Fantasma" (kann damit fliegen)

Todsünde Habgier

(Mammon ist ein hebräischer Dämon des Geldes und der Habsucht, hebr. mammon = reich)

Tyr (früherer Anführer der Varia) war beim Kampf nicht anwesend
  • Schwert
Tyr war ein nordischer Gott, der seine (rechte) Hand wegen dem Wolf Fenrir verlor
Fran (2).jpg
Fran (Ersatz für Mammon in der TYL arc) Höllenring keine besondere (lat. Abk. von Franziskus, "kleiner Franzose")

Die 1. Generation Bearbeiten

Dies ist die erste Generation der Vongola Famiglia, sprich: Giotto und seine Wächter. Sowohl Boss als auch Wächter der 10. Generation scheinen das jeweilige Äquivalent aus der 1. Generation zu repräsentieren, sowohl in ihrer Persönlichkeit als auch in ihrem Aussehen.


Name Ring Waffen/Kampftechnik Sonstiges
Giotto bigger.jpg Giotto Himmelsring
  • Ist der Gründer der Vongola Famiglia.
  • Tsunas Ur-Ur-Ur-Großvater.
G.png
G. Sturmring
  • Gs Bogen
  • Pistolen
  • Kindergarten Freund des Vongola Primo.
  • War diesem treu ergeben.
  • Man sagt ihm nach, Pistolen wie eine zweite Hand benutzen zu können.
Asari Ugetsu.png
Asari Ugetsu Regenring
  • Das Legendäre Schwert Asari Ugetsu.
  • Dazu drei weitere Schwerter, welche zusammen ein Quadruppel bilden.
  • Liebte die Musik.
  • Musste sich zwischen der Musik und dem Vongola Primo entscheiden. In einer Notsituation verkaufte er sein Instrument, um davon ein Schwert kaufen zu können.
Lamp.png
Lampo Donnerring
  • Lampos Schild
  • Er war sehr verwöhnt und feige, da er der Sohn eines hoch angesehenen Mannes war. Der Vongola Primo ließ ihn jedoch trotzdem für sich kämpfen.
Knuckl.png
Knuckle Sonnenring
  • Knuckle of Maximum Break
  • War ein unbesiegbarer Box-Champion, legte seine Boxhandschuhe aber nieder und wurde Priester, als er während eines Kampfes seinen Gegner tötete.
  • Als die Vongola Famiglia und der Primo in Gefahr waren, kämpfte er noch ein Mal für 3 Minuten.
Alaudi.png
Alaude Wolkenring
  • Alaudes Handschellen
  • War ein Einzelgänger, der es liebte, für sich zu sein.
  • War Chef eines Geheimdienstes eines Landes.
  • Er und der Vongola Primo hatte nur eine Einstellung gemeinsam - das man die meisten Feinde besiegen muss, um für seine Kameraden zu sorgen.
Deamon Spade.png
Daemon Spade Nebelring
  • Daemon Spades Linsen
  • Man sagt ihm nach, dass jeder verrückt wurde, den er mit seinen Linsen anblickte.
  • Repräsentiert nicht Chrome, sondern Mukuro.

Die 9. Generation Bearbeiten

Die 9. Generation und somit Timoteo und seine Wächter.


Name Ring Waffe/Kampftechnik Sonstiges
Timoteo.jpg Timoteo Himmelring
  • Ist der 9. Boss der Vongola Famiglia und der Adoptivvater von Xanxus.
Coyote.png Coyote Nougat Sturmring
  • unbekannt
  • Timoteos Sturmwächter
Brabanters.png Schnitten Brabanters Regenring
  • Unbekannt
  • Timoteos Regenwächter.
Ganauche III.png Ganauche III Donnerring
  • Unbekannt
  • Timoteos Donnerwächter
Brown.png Brown Nie Jr. Sonnenring
  • Unbekannt
  • Timoteos Sonnenwächter.
Visconti.png Visconti Wolkenring
  • Unbekannt
  • Timoteos Wolkenwächter.
Croquant.png Bouche Croquant Nebelring
  • Unbekannt
  • Timoteos Nebelwächter.


Mafia Familien
Vongola Famiglia | Millefiore Famiglia | Chavallone Famiglia | Bovino Famiglia | Tomaso Famiglia | Giglio Nero Famiglia | Gesso Famiglia | Calcassa Famiglia | Shimon Famiglia | Estraneo Famiglia | Pesca Famiglia | Giegue Famiglia | Leilei Brüder | Trade 6


Vongola Famiglia
10. Generation: Tsunayoshi Sawada | Hayato Gokudera | Takeshi Yamamoto | Ryohei Sasagawa | Kyoya Hibari | Lambo Bovino | Chrome Dokuro
9. Generation: Timoteo | Coyote Nougat | Schnitten Brabanters | Brow Nie Jr. | Ganauche III | Visconti | Bouche Croquant
1. Generation: Giotto | G. | Asari Ugetsu | Knuckle | Lampo | Alaude | Demon Spade
Vongola Bosse: Giotto | Ricardo | Vongola III | Vongola IV | Vongola V | Simora | Fabio | Daniela | Timoteo | Tsunayoshi Sawada
Varia: Xanxus | Squalo Superbi | Belphegor | Levi A Than | Mammon | Lussuria | Gola Mosca | Fran | Tyr
CEDEF: Iemitsu Sawada | Basil | Lal Mirch | Oregano | Turmeric | Moretti
Andere Vongolas: Shoichi Irie | Spanner | Giannini | Talbot
Verbündete Familien: Chavallone Famiglia | Bovino Famiglia | Tomaso Famiglia | Giglio Nero Famiglia | Giegue Famiglia | Shimon Famiglia
Freunde / Bekannte
Freunde: Kyoko Sasagawa | Haru Miura | Futa | I-Pin | Nana Sawada | Lancia | Hana Kurokawa | Naito Longchamp | Tsuyoshi Yamamoto | Mochida
Kokuyo Gang: Mukuro Rokudo | Chikusa Kakimoto | Ken Joshima | M.M. | Birds | Blutige Zwillinge
The Foundation: Kyoya Hibari | Tetsuya Kusakabe
Lehrer: Reborn | Colonnello | Lal Mirch | Dino | Dr. Shamal | Bianchi

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki